dataTaker DT80M

DT80zoom_rechteckig_transp

dataTaker DT80M

2'950.00 CHF exkl. MwSt.

Robuster, stromsparender Datenlogger mit integriertem Modem für viele Einsatzgebiete.

5-15 Analogeingänge, 12 digitale Kanäle

keine interne Batterie

Art.-Nr.: DTKDT80M. Kategorien: , . Stichworte: , .

Produktbeschreibung

  • Integriertes Mobilfunkmodem
  • Sehr stromsparendes Design
  • Automatische Datenübertragung per E-Mail oder FTP
  • 1 serieller „Smart Sensor“ Kanal
  • Bis 15 Analog Sensor inputs (V, mA, Ohm, Hz)
  • Erweiterbar bis 300 analoge Eingänge
  • 12 flexible digitale Kanäle und Zähler
  • Modus für Sensoren und SCADA Verbindung
  • SDI-12 Unterstützung
  • Wählbare 12V oder 5V Speisung für Sensoren
  • Stabile Speisung für Brückenschaltungen
  • dEX Software und Labview-Treiber
  • Zusatzgehäuse IP 67 lieferbar

Automatische Datenübertragung

Der DT80M sendet die Messdaten per E-Mail oder FTP in einem beliebigen Rhythmus. Alarmwerte können zusätzlichen Datenversand oder Alarmnachrichten auf Mailadressen oder Mobilnummern auslösen.

deTermined Communications

Das Mobilfunknetzwerk kann zu jeder Zeit über einen längeren Zeitraum ausfallen. DataTaker kümmert sich selbständig darum, dass keine Daten verloren gehen. Er erkennt unvollständige Datenübertragungen und wiederholt bis alle Daten übertragen sind. Nach einem Verbindungsverlust verbindet er sich selbständig wieder. Wenn das gewählte Netzwerk nur ein schwaches Signal hat, scannt der DT80M nach Alternativen mit stärkerem Signal.

Leicht zu Bedienen

Der DT80M wird direkt über den Webbrowser mit dem eingebauten Server dEX konfiguriert. dEX führt Sie grafisch durch alle Konfigurationsschritte mit Verbindungsdiagrammen so einfach oder detailliert wie man es möchte.

Über das eingebaute Modem kann das System falls nötig remote neu konfiguriert werden.